Samstag, 24. September 2011

...Katzen und weiße Sofas...


Gegenüber vom Esstisch steht ein kleines Sofa.
Hier schläft unser Kater und macht es regelmäßig superdreckig..Entweder hinterlässt er seine Haare oder seine schlammigen Pfotenabdrücke. Seit ich alles alles hell und weiß eingerichtet habe, ist der Aufwand fürs Putzen erheblich gestiegen!!!


Hier seht ihr unser selbstgemachtes Fensterbrett aus Holz und unten das selbstgemachte aus Keramik. 
(leider noch vor meiner weißen Lebensphase entstanden- daher die Farbwahl!)



...und wenn man nach oben schaut.........



.....sieht man viel, viel Arbeit- es hat ein halbes Jahr gedauert bis dieses Zimmer fertig war- aber es hat sich gelohnt!!!


......bis nächsten Sonntag........

Sonntag, 18. September 2011

...Sommertage im Herbst...


Bei uns ist es heute im Garten so schön, dass ich mich ganz kurz fassen werde.......


Danke für eure Meinungen zu unserer Bank: fürs Erste bleibt sie so, weil im Moment niemand mit einem Pinsel auch nur in Berührung kommen mag! Ich war heute auf dem Flohmarkt und habe nix- wirklich nichts gekauft!!! Bei allem war ich angeschaut habe, hab ich mich gefragt "Brauch ich das?" "Wo stelle ich es hin?". 
Im Moment habe ich einfach zuviel Deko Zeugs. Ich glaub ich muss mich vorher mal von Altem trennen, bevor ich Neues " Altes" mit heim nehme! Bis nächsten Sonntag!

Sonntag, 11. September 2011

...natur oder weiß, dass ist hier die Frage...


 Schon lange überlege ich, ob ich diese alte Bauernbank auch weißeln soll......


...und dann natürlich auch gleich die Beine von den Stühlen 
(unter den Hussen verstecken sich übrigens blaue gepolsterte superbequeme Ik.asesseln die noch aus meiner Blauphase stammen und viel zu schade zum Wegwerfen gewesen wären- die Hussen haben 10.- gekostet und ich kann sie bei 60° in die Waschmaschine geben, was fast wöchentlich passiert, da meine Kinder viel "patzen"!!!!)....


Links seht ihr schon einen Teil meiner Küche- ich hab ein weißes Ceranfeld- mein ganzer Stolz- und gar nicht mal schwer zu reinigen- die Fliesen fehlen noch, die kleben sich leider nicht alleine an die Wand.....


In der Truhenbank herrscht Chaos, da könnte ich doch gleich mal Ordnung schaffen....






Für eure Meinung wäre ich echt dankbar, wenn jemand streichen kommen mag- gerne - zur Zeit habe ich null Lust den Pinsel/ Roller zu schwingen. Ich glaub, ich kauf mir jetzt die Farbspritzpistole aus dem Werbefernsehen...

Sonntag, 4. September 2011

Party, Party....


Meine Tochter hat ihren Geburtstag gefeiert- wir durchleben immer noch die Pinkphase.........


 Das schöne "teure" Porzellan im Schrank wurde hinter einem pinken Papier versteckt, beim Essen hab ich mich von so manchen Blog inspirieren lassen....


Allerdings muss ich zugeben, dass das Buffet den Mädels nicht besonders geschmeckt hat!!! Es was zu Sauer, zu Süß, zu Himbeerig!! Und ich hatte schon Bedenken, dass ich die Mädchen aufgrund des Zuckerschocks am Abend nicht ins Bett (bzw in den Schlafsack ) bringe -Es war nämlich eine ROSA, PYJAMA, SCHLAF IM ZELT, 2 TAGES PARTY.....


Mein lieber Mann und mein werter Sohn haben sich aber erbarmt und die Blombenzieher in den folgenden Tagen beseitigt....


Links im Glas seht ihr die Einladung für das Fest, jeder Gast hat so eine bekommen, auf den Fähnchen steht die Uhrzeit, das Motto usw... (genaue Anleitung dazu bei TiTaToni- ich kann das mit dem verlinken nicht, sorry........)


Alles Liebe- bis nächsten Sonntag- wenn die Frage lautet- Soll ich die rustikale braune shabby Bank (ihr seht sie ein wenig links im Bild) eigentlich nicht auch weiß streichen? Kerstin