Sonntag, 30. Dezember 2012

,,,kurzer Gruß aus der Versenkung....


...es gibt mich noch, aber außer zwei großen Baustellen gibt es nicht viel zu berichten....



...ist das nicht ein echt cooles Geschenk? Ein alter Radio extra für mich weiß gestrichen.....






...diesen Eulenkopfpolster hat mir mein bald 11 jähriger Sohn in der Schule genäht, ich bin ganz begeistert....


....unser Baum- so riesengroß wie letztes Jahr- immer wünsche ich mir einen Kleineren, aber mein Mann und meine Kinder setzen sich durch.....


....ebenfalls von meinem Sohn wurde dieser Advent (kranz) für die Familie gemacht, ich bin sehr stolz auf ihn, er ist sehr kreativ (wenn er will : )  
..... er hat Unterrichtsfrei bekommen um das Adventsgesteck anzufertigen....


....ihr Lieben schön, dass es euch gibt, einen lieben Gruß an alle die sich bei mir gemeldet haben...
..... ich lese nach wie vor begeistert bei euch mit, auch wenn es hier sehr still geworden ist....
Alles Gute für das Jahr 2013 und bleibt gesund!- und brav ; )
Kerstin

Sonntag, 14. Oktober 2012

....so Einen wollte ich immer schon haben...


....wer schon immer von so einem Metallständer geträumt hat und nicht warten will bis er einen richtig alten gefunden hat, der sollte schnell zu De.ot laufen, dort kostet er sagenhafte 14,99.-!!!...


....die beiden hellblauen Ge.n Gate Teile gehören meiner 
8 jährigen Tochter, ich steh eher auf die grauen Becher und Schalen....


...meine einzige Herbstdeko, ihr wisst ja die ewige Baustelle...


...die wunderschöne Metallschachtel hat mir Mimmie mitgebracht (liebe Grüße nach Schweden und danke nochmal, ich habe mich total über all die lieben Geschenke gefreut...)


...man nehme einen kleinen weißen Teller, lege einen Weidenkranz darauf und stecke frische Hortensien hinein, die dann trocknen und ganz nett ausschauen- dauert genau 2 Minuten...


..die Baustelle breitet sich aus, jetzt ist auch der gesamte Innenhof dem Erdboden gleichgemacht worden, alle Shabby Fans beneiden mich sicher um meine exklusiven Palettenstufen!!!!
..... ein Ende ist noch nicht in Sicht, hier entsteht übrigens ein Vorraum, eine Garderobe, eine Garage und eine Durchfahrt...ich werde aber versuchen weiterhin jeden Sonntag zu bloggen, obwohl ich nicht weiß, was ich außer Bauschutt und Baugruben herzeigen soll?!?!...Ganz liebe Grüße Kerstin

Sonntag, 7. Oktober 2012

...es war einmal....


....der Grund warum es hier so still ist? Nun ja ein ziemliches Großprojekt wird von uns gerade umgesetzt, wir haben unseren halben Dachstuhl weggerissen und neu (aber etwas höher) aufgebaut. Am oberen Foto seht ihr die alte Rumpelkammer, der Vorbesitzer hatte einfach mit Holzbrettern die beiden Zimmer verkleidet. Es gab keine Heizung, es regnete hinein und man musste von einem Zimmer ins andere durchgehen......



...dadurch, dass wir jetzt höher sind, haben wir drei Schlafzimmer ,einen kleinen Vorraum, ein WC und ein Bad.....die Kinder bekommen endlich jeder ein eigenes Zimmer....


....unser alter Stiegenaufgang, eine "Hendlleiter"(Hühnerleiter)!! ...bald bekommen wir ein richtiges Treppenhaus!!!.....(in meinem jetzigen Schlafzimmer)- ihr seht der Umbau geht dann im unteren Geschoss weiter.....wir werden dann alle im Kinderzimmer schlafen....ich frag mich wie sich das ausgehen wird?!...


......bei soviel Kiefernholz muss man doch zwangsläufig einen "Weißrausch" bekommen oder?...die Bretter haben wir aber behalten, die werden weiß gestrichen und dann senkrecht an der Wand angebracht....ich freu mich schon so!!! (die Tür war doch irgendwie genial, oder?)


....wir machen auch diesmal (fast) alles selbst, hier kämpfe ich gerade mit dem Betonschlauch- natürlich habe ich normalerweise Arbeitsgewand an, aber ich kam damals aus dem Spital, hatte gerade eine Infusion bekommen (ich hab an der Hand sogar noch mein Namensband) und am Dach wurde der "Kranz" betoniert und nichts funktionierte so, wie es sein sollte, also musste ich auch hinauf und mithelfen...aber ich nehms mit Humor...ich durfte (musste) sogar mit der Fernbedienung die Betonpumpe steuern- echt war!!!...ich war ziemlich nervös, weil ja die ganzen Leitungen über das Haus gehen....





.....ich erspare euch weitere Einzelheiten... es hat nämlich auch während der Umbauarbeiten ins Haus geregnet... 
....am Abend schau ich mir dann immer eure Blogs an und träume von den fertigen Zimmern- natürlich in "weiß"
- leider rebelliert unser 10 jähriger Sohn und träumt von einem SCHWARZEN Kinderzimmer.... aber das ist eine andere Geschichte....


....übrigens habe ich einige wirklich total liebe Bloggermädels getroffen, die Fotos sind nix geworden (außer das obere), bei Traude  Rostrose, Karin Karin's bunter Blog und Andrea dreamysworld  (erkennt ihr die Drei?) könnt ihr aber mehr sehen und die liebe Mimmie Mimmies blauweisser Blog aus Schweden war auch zu Besuch- ich hoffe sie und ihr Mann kommen nächste Jahr wieder ins Burgenland , mit beiden hab ich hier http://www.blumentalladen.at/
ein paar sehr nette Stunden verbracht... 

.... ich wünsch euch noch einen schönen Restsonntag, auf unserer Baustelle wird jetzt eine Woche Pause eingelegt..juhu, ich weiß schon nicht mehr was ich für die Arbeiter noch alles kochen soll, ich kann keine Schweinsbraten und keine Schnitzel mehr sehen!!!!...
....Liebe Grüße   Kerstin....

Sonntag, 29. Juli 2012

...Bloggertreffen im Schloß Halbturn...


....hej, aufmerksame Leser haben vielleicht beim letzten Post bemerkt, dass ich die Tischbeine weißeln will- die sind aber schon weiß- die Sesselbeine verlangen nach Farbe- die ich zwar habe, nur fehlte mir die Zeit dazu sie anzuwenden....
.....die Kommode ist vom Dän... Bettenlager, sie war vorher naturfarben, die bronzenen Muschelgriffe muss ich noch weiß lackieren......


....die Kanne und die Bilderrahmen sind vom Schweden, aber das habt ihr sicher schon erkannt....



....das Sofa natürlich auch, die Kissenhüllen sind von der Weberei Kitzmüller http://www.kitzmueller.at/ eine Oberösterreichische Firma die wirklich tolle Stoffe herstellt.....


...Deko: Laterne (vom Schweden : ) eh klar), 
Windlichtglas (Kittenberger http://www.kittenberger.at/- dort könnten wir auch mal ein Bloggertreffen machen, vielleicht im Winter- überall sind Feuerstellen und Fackeln verteilt, es gibt Bratäpfel, man steht in verschneiten Traumgärten, kann plaudern und schlemmen- einfach himmlisch!!!), 
Band, Schleife ( Green Gate), 
Steinkette selbst gemacht mit Steinen von einem Dänischen Strand, selbst gesammelt- auch gaaaaanz himmlisch....seufz so schön wars dort....
Holzuntersetzter ( Dän... Bettenlager)




.....und jetzt kommt der wichtigste Hinweis!!!!!!!!......


...und alle die es noch nicht wissen lade ich zum Bloggertreffen im Schloß Halbturn ein...

..... Näheres könnt  ihr bei der lieben Traude http://rostrose.blogspot.co.at/  und bei der lieben Andrea http://dreamyswhiteworld.blogspot.co.at/ nachlesen. Die Beiden haben sich wieder eine sensationelle Location überlegt. Ich freu mich schon so!!!....bis nächsten Sonntag 
Kerstin
...übrigens für das letzte Bild und das Einfügen der beiden Adressen habe ich eine halbe Stunde gebraucht.....
..... nach einem Bloggerjahr kapiere ich immer noch nicht alles- aber ich arbeite daran (oder ich zwinge meinen Mann dazu, dass er mir hilft- er verdreht dann immer die Augen und hat wieder einmal die Bestätigung das Frauen und die Technik nicht zusammen passen- ich weiß, ein Vorurteil!!! (das ich leider bestätige ; ))

Sonntag, 22. Juli 2012

...mein nächstes Projekt...


...ich bin ganz begeistert von eurer Sommerdeko und euren Gärten und ich hoffe der Sommer kommt auch bei euch im Norden bald an....


.....mein Mann hat gerade die Fotos angeschaut und gemeint "Die Tischfüße müssen wir unbedingt weißeln, dass geht ja gar nicht und die Lehne der Bank ist zu niedrig". 
Tja, er hat recht und wir habe ein neues Projekt!" 
Vorher stand hier ja eine größere Bank, ich hab lange überlegt sie zu streichen. Allerdings hatte sie an den Seiten Armlehnen und niemand mochte dort sitzen, man musste sich immer "reinquetschen".
 Ja und jetzt steht hier die Kleine etwas kürzere (ohne Armlehnen) und sogar Besucher setzten sich dort hin! Das hätte ich mir nie gedacht!


...ich hatte viele Jahre lang diese goldenen wirklich sehr alten Bilderrahmen und obwohl ich schon bei einigen von euch gesehen habe, dass ihr einfach weiß drüber malt hatte ich da schon so meine Bedenken!!! Ich hätte sie zwar in Gold niemals aufgehängt, aber ich hatte ein total schlechtes Gewissen , wenn ich nur daran dachte einfach weiße Farbe darüber zu pinseln.....


....aber irgendwann hab ichs doch gewagt, ich hab auf das Blattgold einfach billigen weißen Lack gegeben...



...jetzt dürfen sie endlich wieder an einer Wand hängen ( an meiner Schlafzimmerwand)- das schlechte Gewissen ist allerdings geblieben- obwohl sie mir jetzt viel besser gefallen!!! ; )



....hier ist noch eine kleine Ecke meines derzeitigen Schlafzimmers, vorher war es das Kinderzimmer und nach dem Umbau im Dachgeschoß wird hier der Stiegenaufgang sein.. Die Kacheln (Fliesen) der Fensterbänke habe ich selbst gemacht, es waren die Prototypen für die Küche ( damals war ich noch in der Blauphase, die wir ja alle irgendwann einmal hatten)....



...der "Vorhang" besteht aus einem Tischtuch aus dessen Mitte ich einen Teil herausgeschnitten habe, ich war nur an der Spitze am Rand interessiert...dann habe ich das Ganze auf einen sehr dünnen fast durchsichtigen Stoff gelegt und angenäht... ihr wisst ja das Fensterglas zum Nachtbar muss blickdicht sein und dieses Glas ist leider sehr hässlich... aber wenn hier der Stiegenaufgang hinkommt wird das Fenster zugemauert, das Licht kommt dann von einem Dachflächenfenster... aber bis dahin wird noch etwas Zeit vergehen...
.... schön das ihr vorbeigeschaut habt, danke für euren lieben Besuch.... bis nächsten Sonntag....Kerstin

Sonntag, 10. Juni 2012

....Küchenfotos......



.....hej, ich dachte ich melde mich mal wieder bei euch und zeige ein paar Küchenfotos ...


.... leider bin ich ja nicht sonderlich begabt beim Fotografieren, ich hab zwar eine tolle Kamera, aber die hilft mir nicht sonderlich - irgendwie sind die Bilder immer etwas zu dunkel....




....unser Samstagprojekt war das "Regal" unter der Theke ( hier im Bild) . Die Körbe (Ik.a) und die Stehordner wurden abgemessen und das Regal sozusagen drumherum gebaut ; )....
..... Mein Mann hat die OSB Platten zugeschnitten und ich hab sie geweißelt. Links haben wir Nut/ Federbretter verwendet.....


...die Arbeitsplatte hat auch mein lieber Handwerkermann aus Douglasienholz selbstgemacht- sie ist sooooo schön... ich liebe es zu Weihnachten mit den Kindern direkt darauf Kekse auszustechen!!!....


....der Kühlschrank ist Vanillefarben und von Goren.e..
...die Tür führt direkt in die Speis (Speisekammer)......


....und die Fliesen??? Ja hat die noch immer keiner angeklebt????......


.....falls ihr diese komischen Flecken am Kühlschrank und der Wand seht- ich hab die Fotos verkleinert um sie schneller raufladen zu können- (oje das schaut ziemlich blöd aus, das mach ich nicht mehr)....
...... ich wünsch euch eine schöne Woche...
...alles Liebe Kerstin...


Sonntag, 13. Mai 2012

...Fensterkarniesen selbst gemacht.....


.....hallo, es ist schön wieder einmal  einen Post zu veröffentlichen! Leider ist sehr viel passiert in den letzten Wochen, ich habs nicht mal geschafft, bei euch vorbei zu schauen!.....
..... Einen ganz besonders lieben Gruß an alle Mädels, die nachgefragt haben, wieso es bei mir hier so still ist- ich werde euch ein persönliches Mail schreiben....


...ich wollte unbedingt weiße Vorhangstangen, aber die gabs nur im Internet zu bestellen und die waren auch total überteuert, also war mein lieber Mann so nett und hat mir Karniesen gemacht- das Fichtenholz (um ein paar Euro gekauft) wurde einfach zugeschnitten, Karniesenleisten (ca. 10.- für 2 Fenster -aus dem Baumarkt) befestigt und natürlich 2x weiß streichen- was sonst!!!.......


....die Vorhänge sind 10 Jahre alt und vom Schweden- das hier ist übrigens das Kinderzimmerfenster.....


....die blauen Vorhänge habe ich auch wieder angebracht, da sie das Zimmer einfach gut abdunkeln- meine Kiner stehen sehr früh auf- ohne Vorhänge um 5:00 mit Vorhänge um 5:30   ; )


....ich wünsch euch eine grandiose Woche- ich hab euch vermisst!!!!..........


.....alles Liebe wünscht euch Kerstin....