Sonntag, 29. Juli 2012

...Bloggertreffen im Schloß Halbturn...


....hej, aufmerksame Leser haben vielleicht beim letzten Post bemerkt, dass ich die Tischbeine weißeln will- die sind aber schon weiß- die Sesselbeine verlangen nach Farbe- die ich zwar habe, nur fehlte mir die Zeit dazu sie anzuwenden....
.....die Kommode ist vom Dän... Bettenlager, sie war vorher naturfarben, die bronzenen Muschelgriffe muss ich noch weiß lackieren......


....die Kanne und die Bilderrahmen sind vom Schweden, aber das habt ihr sicher schon erkannt....



....das Sofa natürlich auch, die Kissenhüllen sind von der Weberei Kitzmüller http://www.kitzmueller.at/ eine Oberösterreichische Firma die wirklich tolle Stoffe herstellt.....


...Deko: Laterne (vom Schweden : ) eh klar), 
Windlichtglas (Kittenberger http://www.kittenberger.at/- dort könnten wir auch mal ein Bloggertreffen machen, vielleicht im Winter- überall sind Feuerstellen und Fackeln verteilt, es gibt Bratäpfel, man steht in verschneiten Traumgärten, kann plaudern und schlemmen- einfach himmlisch!!!), 
Band, Schleife ( Green Gate), 
Steinkette selbst gemacht mit Steinen von einem Dänischen Strand, selbst gesammelt- auch gaaaaanz himmlisch....seufz so schön wars dort....
Holzuntersetzter ( Dän... Bettenlager)




.....und jetzt kommt der wichtigste Hinweis!!!!!!!!......


...und alle die es noch nicht wissen lade ich zum Bloggertreffen im Schloß Halbturn ein...

..... Näheres könnt  ihr bei der lieben Traude http://rostrose.blogspot.co.at/  und bei der lieben Andrea http://dreamyswhiteworld.blogspot.co.at/ nachlesen. Die Beiden haben sich wieder eine sensationelle Location überlegt. Ich freu mich schon so!!!....bis nächsten Sonntag 
Kerstin
...übrigens für das letzte Bild und das Einfügen der beiden Adressen habe ich eine halbe Stunde gebraucht.....
..... nach einem Bloggerjahr kapiere ich immer noch nicht alles- aber ich arbeite daran (oder ich zwinge meinen Mann dazu, dass er mir hilft- er verdreht dann immer die Augen und hat wieder einmal die Bestätigung das Frauen und die Technik nicht zusammen passen- ich weiß, ein Vorurteil!!! (das ich leider bestätige ; ))

Sonntag, 22. Juli 2012

...mein nächstes Projekt...


...ich bin ganz begeistert von eurer Sommerdeko und euren Gärten und ich hoffe der Sommer kommt auch bei euch im Norden bald an....


.....mein Mann hat gerade die Fotos angeschaut und gemeint "Die Tischfüße müssen wir unbedingt weißeln, dass geht ja gar nicht und die Lehne der Bank ist zu niedrig". 
Tja, er hat recht und wir habe ein neues Projekt!" 
Vorher stand hier ja eine größere Bank, ich hab lange überlegt sie zu streichen. Allerdings hatte sie an den Seiten Armlehnen und niemand mochte dort sitzen, man musste sich immer "reinquetschen".
 Ja und jetzt steht hier die Kleine etwas kürzere (ohne Armlehnen) und sogar Besucher setzten sich dort hin! Das hätte ich mir nie gedacht!


...ich hatte viele Jahre lang diese goldenen wirklich sehr alten Bilderrahmen und obwohl ich schon bei einigen von euch gesehen habe, dass ihr einfach weiß drüber malt hatte ich da schon so meine Bedenken!!! Ich hätte sie zwar in Gold niemals aufgehängt, aber ich hatte ein total schlechtes Gewissen , wenn ich nur daran dachte einfach weiße Farbe darüber zu pinseln.....


....aber irgendwann hab ichs doch gewagt, ich hab auf das Blattgold einfach billigen weißen Lack gegeben...



...jetzt dürfen sie endlich wieder an einer Wand hängen ( an meiner Schlafzimmerwand)- das schlechte Gewissen ist allerdings geblieben- obwohl sie mir jetzt viel besser gefallen!!! ; )



....hier ist noch eine kleine Ecke meines derzeitigen Schlafzimmers, vorher war es das Kinderzimmer und nach dem Umbau im Dachgeschoß wird hier der Stiegenaufgang sein.. Die Kacheln (Fliesen) der Fensterbänke habe ich selbst gemacht, es waren die Prototypen für die Küche ( damals war ich noch in der Blauphase, die wir ja alle irgendwann einmal hatten)....



...der "Vorhang" besteht aus einem Tischtuch aus dessen Mitte ich einen Teil herausgeschnitten habe, ich war nur an der Spitze am Rand interessiert...dann habe ich das Ganze auf einen sehr dünnen fast durchsichtigen Stoff gelegt und angenäht... ihr wisst ja das Fensterglas zum Nachtbar muss blickdicht sein und dieses Glas ist leider sehr hässlich... aber wenn hier der Stiegenaufgang hinkommt wird das Fenster zugemauert, das Licht kommt dann von einem Dachflächenfenster... aber bis dahin wird noch etwas Zeit vergehen...
.... schön das ihr vorbeigeschaut habt, danke für euren lieben Besuch.... bis nächsten Sonntag....Kerstin