Sonntag, 14. Oktober 2012

....so Einen wollte ich immer schon haben...


....wer schon immer von so einem Metallständer geträumt hat und nicht warten will bis er einen richtig alten gefunden hat, der sollte schnell zu De.ot laufen, dort kostet er sagenhafte 14,99.-!!!...


....die beiden hellblauen Ge.n Gate Teile gehören meiner 
8 jährigen Tochter, ich steh eher auf die grauen Becher und Schalen....


...meine einzige Herbstdeko, ihr wisst ja die ewige Baustelle...


...die wunderschöne Metallschachtel hat mir Mimmie mitgebracht (liebe Grüße nach Schweden und danke nochmal, ich habe mich total über all die lieben Geschenke gefreut...)


...man nehme einen kleinen weißen Teller, lege einen Weidenkranz darauf und stecke frische Hortensien hinein, die dann trocknen und ganz nett ausschauen- dauert genau 2 Minuten...


..die Baustelle breitet sich aus, jetzt ist auch der gesamte Innenhof dem Erdboden gleichgemacht worden, alle Shabby Fans beneiden mich sicher um meine exklusiven Palettenstufen!!!!
..... ein Ende ist noch nicht in Sicht, hier entsteht übrigens ein Vorraum, eine Garderobe, eine Garage und eine Durchfahrt...ich werde aber versuchen weiterhin jeden Sonntag zu bloggen, obwohl ich nicht weiß, was ich außer Bauschutt und Baugruben herzeigen soll?!?!...Ganz liebe Grüße Kerstin

Sonntag, 7. Oktober 2012

...es war einmal....


....der Grund warum es hier so still ist? Nun ja ein ziemliches Großprojekt wird von uns gerade umgesetzt, wir haben unseren halben Dachstuhl weggerissen und neu (aber etwas höher) aufgebaut. Am oberen Foto seht ihr die alte Rumpelkammer, der Vorbesitzer hatte einfach mit Holzbrettern die beiden Zimmer verkleidet. Es gab keine Heizung, es regnete hinein und man musste von einem Zimmer ins andere durchgehen......



...dadurch, dass wir jetzt höher sind, haben wir drei Schlafzimmer ,einen kleinen Vorraum, ein WC und ein Bad.....die Kinder bekommen endlich jeder ein eigenes Zimmer....


....unser alter Stiegenaufgang, eine "Hendlleiter"(Hühnerleiter)!! ...bald bekommen wir ein richtiges Treppenhaus!!!.....(in meinem jetzigen Schlafzimmer)- ihr seht der Umbau geht dann im unteren Geschoss weiter.....wir werden dann alle im Kinderzimmer schlafen....ich frag mich wie sich das ausgehen wird?!...


......bei soviel Kiefernholz muss man doch zwangsläufig einen "Weißrausch" bekommen oder?...die Bretter haben wir aber behalten, die werden weiß gestrichen und dann senkrecht an der Wand angebracht....ich freu mich schon so!!! (die Tür war doch irgendwie genial, oder?)


....wir machen auch diesmal (fast) alles selbst, hier kämpfe ich gerade mit dem Betonschlauch- natürlich habe ich normalerweise Arbeitsgewand an, aber ich kam damals aus dem Spital, hatte gerade eine Infusion bekommen (ich hab an der Hand sogar noch mein Namensband) und am Dach wurde der "Kranz" betoniert und nichts funktionierte so, wie es sein sollte, also musste ich auch hinauf und mithelfen...aber ich nehms mit Humor...ich durfte (musste) sogar mit der Fernbedienung die Betonpumpe steuern- echt war!!!...ich war ziemlich nervös, weil ja die ganzen Leitungen über das Haus gehen....





.....ich erspare euch weitere Einzelheiten... es hat nämlich auch während der Umbauarbeiten ins Haus geregnet... 
....am Abend schau ich mir dann immer eure Blogs an und träume von den fertigen Zimmern- natürlich in "weiß"
- leider rebelliert unser 10 jähriger Sohn und träumt von einem SCHWARZEN Kinderzimmer.... aber das ist eine andere Geschichte....


....übrigens habe ich einige wirklich total liebe Bloggermädels getroffen, die Fotos sind nix geworden (außer das obere), bei Traude  Rostrose, Karin Karin's bunter Blog und Andrea dreamysworld  (erkennt ihr die Drei?) könnt ihr aber mehr sehen und die liebe Mimmie Mimmies blauweisser Blog aus Schweden war auch zu Besuch- ich hoffe sie und ihr Mann kommen nächste Jahr wieder ins Burgenland , mit beiden hab ich hier http://www.blumentalladen.at/
ein paar sehr nette Stunden verbracht... 

.... ich wünsch euch noch einen schönen Restsonntag, auf unserer Baustelle wird jetzt eine Woche Pause eingelegt..juhu, ich weiß schon nicht mehr was ich für die Arbeiter noch alles kochen soll, ich kann keine Schweinsbraten und keine Schnitzel mehr sehen!!!!...
....Liebe Grüße   Kerstin....