Sonntag, 25. Januar 2015

...Eingangsbereich NEU.....



.....heute gibt es Fotos von unserem neuen, dazu gebauten Eingangsbereich!.....


....bis vor kurzen ist man bei uns direkt von draußen in die Küche marschiert! Im Winter kam natürlich die ganze Kälte rein, sobald jemand die Tür öffnete und alle Gäste legten in der Küche ihre Jacken ab und stellten die Schuhe direkt beim Eingang hin!...


....draußen baut  mein Mann im Frühling eine Lärchenholzterrasse - ich hoffe im Frühling 2015 ; ).....


...der Deckel der Sitzbank wird noch weiß gestrichen- darunter befinden sich die Schuhe die gerade nicht Saison haben. 
Die Sesselleisten sind leider auch noch nicht fertig montiert : (          Die Garderobenleiste von Ib Lau..... ist für die Jacken unserer Gäste....


....wir (die Familie) schleudern unsere Schuhe und Mäntel dahinter hin- (wir befinden uns übrigens seit 2 Monaten auf Lampensuche!!!).....


....in neuen Anbau gibt es 5 !!!!! Türen- die Graue links auf dem Foto ist eine Brandschutztür - wird von uns noch weiß gestrichen und führt in die Garage, die "schöne Weiße" führt zum Carport.....



.... die Terrassentür bekommt auch noch einen Anstrich und Leisten- sobald es draußen warm wird und wir sie aushängen können um auch den Türstock ebenfalls weiß zu streichen         (das Chaos im Arkadengang bitte nicht beachten)... 


...die "Haupteingangstür"- beim Fenster darüber kommen auch noch Leisten hin- das Haus ist außen noch nicht verputzt- daher leuchtet es auch so grau durchs Fenster- und auch dort montiert sich keine Lampe von selbst ; )... 



... und jetzt noch die Frage am Schluss- soll ich diese original Dalapferde wirklich grau streichen??? In diesem orange- rot gefallen sie mir überhaupt nicht- aber ich trau mich nicht sie einfach grau anzupinseln- oder doch???....                                       ....Ich wünsch euch allen die hier vielleicht noch mitlesen eine fabelhafte Woche und würde mich total über ein Feedback freuen!!!Liebe Grüße Kerstin....

Kommentare:

  1. ups das mit dem pferden - weiß ich nicht, so sehen die auch toll aus, alber in grau hätten die perfekt zu dem rest gepasst, schwer zu sagen
    aber die idee mit dem eingang ist sehr gut, bei uns ist auch so,das mein reinkommt und sofort im esszimmer und dann gleich küche ist
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  2. Lass die Pferde so nostalgisch ! Haben sie sich verdient , mussten stundenlang stillhalten beim anpinseln;) Schön habt ihr es , muss noch ein bischne stöbern . Lg

    AntwortenLöschen
  3. Schön mal wieder von dir zu lesen. Toll habt ihr das alles gestaltet.
    Mir würde es schwer fallen, die Pferde anzumalen, hätte das Gefühl was Originales zu zerstören. Grau und weiß hat inzwischen jeder:o(
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kerstin,
    der Eingangsbereich ist toll geworden, besonders die (Schuh)Bank ist sooooooooo toll, sowas hätte ich auch zu gerne! Auch die seitlich Holzvertäfelung sieht super aus und ist auch einer meiner Wunschträume!
    Bei den Pferden ginge es mir wie dir...eigentlich finde ich sie in grau besser, aber das Original hat auch was!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    sehr schön schaut der Eingangsbereich aus.
    Tja ich hatte ja auch ein Dalapferd in Orange meins ist jetzt weiß, ich finds schöner in weiß, aber es ist halt dann nimmer so Originaldalapferdmäßig.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kerstin,
    ich in gerade auf deinen Blog gestoßen.
    Dein Einrichtungsstil trifft genau meinen Geschmack. Wir haben dieselben Sprossenfenster und ich würde sie auch gerne weiß streichen. Hast du den Fensterkitt auch gestrichen? Der ist bei uns nämlich braun.

    Übrigens, die Pferdchen würde ich nicht streichen . Dieses Rot ist quasi das Markenzeichen dieser schwedischen Pferdchen.

    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,

    Ich freue mich wieder von Dir zu lesen.Bin immer neugierig was ihr im Haus macht. So schön habt ihr das neue Eingangsbereich gemacht. sieht ganz gemütlich aus und mit eine Terasse im Garten wird ihr den Sommer noch mehr geniesen können. Ich habe total vergessen Dir zu erzählen, Deine Kürbissuppe hat so gut geschmeckt dass jetzt machen wir öfters Kürbissuppe und besonders jetzt wenn es draussen so kalt ist schmeckt es sehr gut.
    Ganz liebe Grüsse an die ganze Familie (jetzt gehe ich ein SchutzengelTee machen und werde mich eine AllesLiebeKekse gönnen)

    Mimmie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,
    juhu, ich freu mich, dass du auch mal wieder was gepostet hast - und noch dazu sooo tolle Veränderungen! Gefällt mir sehr, euer neuer Eingangsbereich, sieht gemütlich und ordentlich aus, selbst wenn die Schuhe "geschleudert" werden ;o)! Tja, die Pferderl, da bin ich auch ratlos. Wenn sie so gar nicht zu eurer Einrichtung und eurem Geschmack passen und du sie so lieber verstecken würdest, dann tu dir keinen Zwang an, es sind ja deine, und die dürfen auch die Farbe haben, die du magst... Wenn du aber meinst, eines Tages gefallen sie dir in orange wieder besser, weil du (wie's bei mir der Fall ist) mal bunt und mal unbunt lieber hast, dann lass sie eher so, wie sie sind - und warte ;o))
    Ganz herzliche Rostrosengrüße
    von der Traude

    AntwortenLöschen